Breathe Baby! Beata ist mit dabei bei KARMA COLOGNE. Beata hat unter anderem ihr neues Buch „Goodbye Stress“ dabei und zeigt: Wer Stress sagt, meint Angst – und mit Angst können wir umgehen. Wir halten die Welt an, atmen und finden zurück in unsere Kraft! Beata ist Gründerin der School for Being, ist Bewusstseinstrainerin und Yogalehrerin. Sie studierte und unterrichtete Yoga in Los Angeles von 1997 bis 2002 und ist Mitgründerin der Yoga Studios Lord Vishnus Couch sowie der Yoga Conference Germany in Köln. Sie absolvierte die dreijährige Ausbildung zur ‚Ganzheitlichen Integrativen Atemtherapeutin‘ und bildet selbst in diesem Bereich aus.

Samstag, 9. März 2019

 Turning Fear into Love deutsch

Liebe ist die Selbstheilungskraft des Körpers. Liebe ist der immerwährende Strom deiner Energie. Liebe ist weit, allumfassend und unser natürlichster Zustand. Warum nur sind wir dann ständig im Widerstand?

Unbewusste Ängste blockieren und stressen uns. Beata, Bewusstseinstrainerin, Yogalehrerin und Autorin von Goodbye Stress, zeigt uns in ihrem Workshop „Turning fear into love“ 3 simple Wege, unbewusste Ängste wahrzunehmen, auszusteigen und eine liebevolle Haltung zu entwickeln. Erkenne wie tief unsere Angstgedanken sitzen und wie wir sie liebevoll durch die Kraft des Yoga, des neurogenen Zitterns und mithilfe von Ki-Energie-Übungen auflösen können.

1996 lag ich in Santa Monica in Pyjamahose mit 150 anderen Menschen Matte an Matte in einem Raum ohne Klimaanlage. Links David Duchovny, rechts Drew Barrymore. Ich machte Yoga, atmete und schwitzte. Als ich rauskam, schwebte ich und wusste, damit höre ich nie wieder auf. Es waren nicht nur die Körperbewegungen, es war vor allem der Atem, der mich aus dem Tiefschlaf holte. Nach einer jahrelangen Betäubung war es, als ob ich endlich wieder Blut durch meine Adern floss. Ich habe damals die Mechanismen noch nicht verstanden, aber der Atem führte mich nach Hause zurück. Ich bekam eine Ahnung von lebendiger Stille. Eine Idee von Entspannung, nach der ich mich so sehnte. Der wollte ich folgen, sie verstehen und verinnerlichen.

Als erste Deutsche machte ich eine Power Yoga-Ausbildung bei Bryan Kest. Viele weitere Ausbildungen wie die zur Ganzheitlichen Atemtherapeutin folgten. Weil ich neugierig bin, es wissen will und sicher viel zu lernen habe, gründete ich ein Unternehmen nach dem anderen. Lord Vishnus Couch Yogaschulen, Yoga Conferenece Germyn, School for Being, eine Schule für Bewusstseinstraining, das PEV-Traing, … und schrieb nun mein erstes Buch „Goodbye Stress“.

Ich liebe das Leben, ich glaube an Gemeinschaft und ich glaube daran, dass die Lösungen da sind – wir müssen sie nur gemeinsam an den Tisch bringen. Ich weiß, dass Menschen sich verändern. Ich glaube an lebenslanges Lernen und dass wir den Körper mitnehmen müssen. Als Coach werde ich für Vorträge, Workshops und Stressmanagement-Trainings gebucht, aber ich glaube nicht an Stress. Wer Stress sagt, meint Angst — und dafür bin ich eine Expertin!

Buch

Beata Korioth: Goodbye Stress!

„Wenn es keine Freude macht, ändere es!“

Mit diesem, meinem ersten, Buch möchte ich dir etwas wegnehmen, was du sehr lieb gewonnen hast und das ist deine Überzeugung zum Thema Stress.

Ich habe mit Wissenschaftlern gesprochen; mit Menschen,
von denen eine hohe Performance unter immensen Druck abverlangt wird, mit Unternehmensgründern, Spitzensportlern und Sicherheitsexperten; mit Menschen, die schon Pistolenläufe in ihren Mündern oder an den Schläfen spürten; mit Menschen, die zuständig sind und ausrücken, wenn in Deutschland das öffentliche Leben in Gefahr ist, die Terrorattacken verhindern; mit Menschen, die mich begeistern.

Ich habe erstaunliche Geschichten ausgegraben, die wahr sind und die ich heute mit dir teile. Was diese Menschen mit Leib und Seele leben und erforschen, verändert tatsächlich unsere Welt.

Mit diesen Geschichten bezwecke ich zwei Dinge: Auf der einen Seite will ich dich inspirieren, außerhalb der altbekannten Box zu denken und neue Erfahrungen zu machen.

Auf der anderen Seite möchte ich dir etwas wegnehmen, was du sehr lieb gewonnen hast – und das ist deine Überzeugung zum Thema Stress.

Das Buch zeigt dir völlig neue Perspektiven, die dein bisheriges Denken komplett auf den Kopf stellen und umdrehen. Zu guter Letzt – für die ganz Mutigen – entfernen wir Stress komplett! Nicht nur indem wir nicht mehr das Codewort Stress benutzen, sondern unser Empfinden bei seinem echten Namen nennen: Angst!

https://www.beatakorioth.de